Brust OP in Köln - Brustchirurgie & Brustbehandlung| H-Praxis

Brust Operationen – Brustchirurgie in Köln

Brustchirurgie Dr. Hellmann in KölnDie Brust – Sinnbild der Weiblichkeit

Viele Frauen sind unsicher oder unzufrieden mit der Form, Größe oder dem Aussehen ihrer Brüste und möchten diese durch eine Brust OP verbessern lassen. Als Expertin für Brustchirurgie ist es Dr. Simone Hellmanns oberste Priorität die Anatomie einer jeden Patientin zu berücksichtigen, um für sie die perfekte Brust anzupassen. Hierbei kann es sich um eine Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung oder Brustrekonstruktion handeln. Das Leistungsspektrum unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Köln umfasst:

Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung mit Implantaten kann der Brust mehr Volumen geben, aber auch ihre Form korrigieren. Bei der Auswahl des perfekten Implantates für die jeweilige Patientin setzt die Expertin Dr. Simone Hellmann auf bewährte Messmethoden, ihre jahrelange Berufserfahrung in der Brustchirurgie sowie die 3D Simulation mit dem System Crisalix.

Bruststraffung

Wenn die Brust, Schwerkraft oder Alters bedingt, als hängend empfunden wird, kann eine Bruststraffung Abhilfe schaffen. Hierbei wird der Hautmantel der Brust gestrafft, eine dauerhafte Formstabilität erzielt und die Patientin erhält wieder ein schönes, volles Dekolleté.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Bruststraffung:

Welche Methode der Brust OP für Sie optimal ist, erfahren Sie in einer persönlichen Beratung.

Brustverkleinerung

Brüste, die als zu groß und zu schwer empfunden werden, können die Lebensqualität einer Patientin stark beeinträchtigen. Eine Brustverkleinerung entfernt überschüssiges Brustgewebe und verkleinert die Brust, damit sie optimal zur Körperform passt. Bevorzugt operiert Dr. Simone Hellmann die Brustverkleinerung in der Hall-Findlay Methode.

Brustwarzenkorrektur

Sowohl eine eingezogene Brustwarze (Schlupfwarze) oder auch einen zu großen Brustwarzenvorhof empfinden manche Patientinnen als unästhetisch. Durch eine ambulante Brustwarzenkorrektur kann eine Brustwarze hervorgehoben werden oder aber der Brustwarzenvorhof verkleinert werden.

Männerbrust (Gynäkomastie)

Viele Männer leiden unter vermehrt eingelagertem Fett im Brustbereich und einer vergrößerten Brustdrüse, was zur Gynäkomastie, einer Männerbrust, führen kann. Eine Fettabsaugung, gegebenenfalls kombiniert mit einer Straffung kann hier Abhilfe schaffen.

Brustaufbau

Dr. Simone Hellmann ist seit vielen Jahren eine ausgewiesene, mikrochirurgische Spezialistin in der Brustchirurgie. Sie operierte mit großer Erfahrung den Brustaufbau nach Brustkrebs mit dem DIEP Lappen. Hierbei wird aus dem Bauchfett der Patientin in einem hochspezialisierten, mikrochirurgischem Eingriff eine neue Brust geformt.

Voraussetzungen für eine Brust OP

Für jede Methode in der Brustchirurgie ist ein ausführliches Beratungsgespräch die oberste Priorität. Dr. Hellmann möchte sich ein Bild der Beweggründe der Patientin für die Brust OP machen. Wünscht die Patientin selbst den Eingriff oder reagiert sie auf Druck ihrer Umwelt. Wie ist der Stand der Familienplanung? So sollte eine Brust OP frühestens ein halbes Jahr nach dem Abstillen durchgeführt werden. Eine weitere Voraussetzung für eine Brust OP ist das Erreichen der Volljährigkeit der Patientin. Eine Altersgrenze nach Oben gibt es nicht. Von einer Patientin bis zum 40 Lebensalter erbitten wir den Befund einer Ultraschalluntersuchung der Brust im Vorfeld einer Operation, ab 40 ist eine Mammographie von Nöten, um eine ernsthafte Erkrankung, wie z.B. Brustkrebs ausschließen zu können.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren:





Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere sie.*




Für weitere Patientenstimmen zur H-Praxis klicken Sie bitte HIER ❯
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt
Datenschutz


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann