Informationen zur Brustraffung mit innerem BH | H-Praxis Köln

Bruststraffung mit innerem BH

13. März 2015


Bruststraffung mit innerem BH Unser Körper ist der Schwerkraft ausgesetzt und somit wird jede weibliche Brust im Laufe des Lebens eine mehr oder weniger starke Schwere entwickeln und sowohl erschlaffen als auch absinken, eine sog. Unterschwere (Ptsose) aufzeigen. Ein genaues Alter für das Absinken der Brust ist nicht zu definieren, denn dies hängt maßgeblich von Volumen und Gewicht der Brust ab. Auch Gewichtsschwankungen und Schwangerschaften beeinflussen die Veränderungen des Brustgewebes. Wenn die Patientin ihre Brust als ästhetisch unschön und ‚hängend‘ empfindet, kann eine Bruststraffung mit innerem BH Abhilfe schaffen.

„In meiner H-Praxis in Köln biete ich meinen Patientinnen die Möglichkeit der Bruststraffung mit innerem BH bzw. Eigengewebe an. Bei dieser sehr anspruchsvollen Technik, die man sich wie ein Brustlifting vorstellen kann, wird die Brust gestrafft und gleichzeitig eine dauerhafte Formstabilität erzielt. Ich verwende in meiner Operationsmethode das Eigengewebe der Patientin, um wieder ein schönes volles Dekolleté zu formen und gleichzeitig auf die Verwendung eines Implantats verzichten zu können. Voraussetzung hierfür ist, dass die Patientin noch genügend eigenes Brustgewebe hat. Salopp gesagt, wird bei der Bruststraffung mit innerem BH die Brustwarze wieder angehoben und überschüssige Haut gestrafft. Das eigene Gewebe im Brustinnerem wird schonend nach oben bewegt und fungiert wie ein inneres Implantat, das ein natürliches Brustvolumen erzielt und sich später auch selbst trägt bzw. die Brust stützt.“, erklärt Dr. med. Simone Hellmann die Bruststraffung mit innerem BH, die sie mit nunmehr 20 Jahren Berufserfahrung routiniert für ihre Patientinnen durchführt.

Wie alle ihre Operationen führt Dr. Simone Hellmann auch die Bruststraffung mit innerem BH in der Sicherheit des Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling durch. Die Patientin verbringt nach einer ca. 2-stündigen Operation eine Nacht in der Klinik. Direkt nach der OP wird ein Spezial-BH angelegt, den für 6 Wochen getragen werden sollte, jegliche Sportaktivität ist in diesem Zeitraum nicht erlaubt. Anschließend erhält die Patientin in der H-Praxis in Köln alle relevanten Nachsorgeuntersuchungen und Tipps zur Narbenpflege, damit das Ergebnis der Bruststraffung mit innerem BH optimal erreicht werden kann.
Die H-Praxis in Köln Gerne berät Sie Dr. Simone Hellmann zu diesem Eingriff ausführlich in einem individuellen Beratungsgespräch in der H-Praxis. Treten Sie mit uns in Kontakt.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann