Emervel-Meeting in Stockholm | H-Praxis Köln

Emervel Meeting in Stockholm

16. Juni 2014


Dr. Simone Hellmann war eine von nur 8 deutschen Ärzten, die am 13.06.14 nach Stockholm geladen wurden, um die Behandlungsmöglichkeiten der neuen Hyaluronsäurelinie Emervel des Herstellers Galderma kennen zu lernen.

Die eigentliche Tagung und Produktvorstellung fand am 13.6. 14 im Grand Hotel in Stockholm statt und weiter am 14.6. in der Galderma Firmenzentrale in Uppsala.

Die Tagung startete für Dr. Hellmann mit einem persönlichen 4-Augen Face-to-Face Gespräch mit dem Global Marketing Direktor von Galderma, Herrn Benoir Chardon, in dem die beiden zukünftige potentielle Entwicklungen und Trends der non-invasiven Behandlungen mit Hyaluronsäure wie den Emervel Produkten und Botulinumtoxin besprachen.

Danach wurde die neue Hyaluronsäureproduktlinie Emervel aus verschiedenen Perspektiven allen der ca. 80 anwesenden Ärzte aus verschiedenen Nationen vorgestellt. Zu Wort kamen zunächst Mitarbeiter aus der klinischen Forschung von Galderma, die das Produkt entwickelt haben. Die Emervel – Produktlinie umfasst monophasische Hyaluronsäuren mit gleichem Gehalt an Hyaluronsäure in allen Produkten, aber einem unterschiedlichen Kalibrierungs – und Vernetzungsgrad- Von der Anwendung für oberflächliche Fältchen über die Lippenvergrößerung bis hin zum Volumenersatz ist alles mittels maßgeschneiderter Produkte möglich.
Von den Wissenschaftlern war zu erfahren, dass die Emervel Produktpalette in der Gelfestigkeit einen Unterschied von 549 % zwischen dem weichsten und dem festesten Gel zeigt. Dr. Simone Hellmann hatte bereits Gelegenheit, die Produkte in der H-Praxis anzuwenden und fand diese Aussage klinisch bestätigt – die Filler haben generell eine hohe Hebekapazität, sind dank Lidocainzusatz komfortabel bei der Injektion für Anwender und Patient und es lassen sich natürliche Ergebnisse erzielen. Dies wurde während der Tagung durch die Drs. Per Hedén aus Stockholm, Philipp Levy aus Genf und Dr. Ravi Jain aus London, die von ihren Erfahrungen berichteten, bestätigt.

Am Abend fand das Get-together-Dinner in einer außergewöhnlichen Location statt: In der Stockholmer Skeppsholmen Kirche. Bei Loungemusik und in ungezwungener Atmosphäre war hier nochmals Gelegenheit, mit den Wissenschaftlern, Marketingexperten und anwendenden Ärzten über die neue Hyaluronsäure Emervel Erfahrungen auszutauschen.

Leider konnte Frau Dr. Hellmann den Besuch der Laboratorien von Galderma in Uppsala am 14.6. nicht mehr wahrnehmen, da sie bereits wieder in Köln zur Teilnahme an dem von ihr unterstützten Brustkrebs-Charitylauf ‚raceforthecure‘ erwartet wurde – mehr dazu in unserem nächsten Blog.

Wenn Sie sich für die Behandlungen mit Emervel Produkten interessieren, bitten wir Sie gerne zu einer unverbindlichen Beratung in die H-Praxis in Köln.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann