Kinnfalten entfernen lassen in der Kölner H-Praxis

Problemzone Kinn: Das sogenannte Erdbeerkinn betrifft viele Menschen. Diese Art Faltenbildung, die auch als Pflastersteinkinn oder Pflastersteinrelief bekannt ist, zeigt sich schon in den jungen Jahren bei bestimmten emotionalen Reaktionen wie beispielsweise Trotz. Etwa, wenn Kinder beim Weinen ihre Lippen zusammendrücken und so das charakteristische Relief am Kinn entsteht.

Doch erst im Erwachsenenalter können diese Kinnfalten die Betroffenen stören. Denn irgendwann kann sich das Erdbeerkinn auch dann zeigen, wenn der Kinnmuskel nicht angestrengt wird. Das passiert, weil die natürlichen Hautalterungsprozesse die Haut immer dünner werden lassen. Auch schwinden an einigen Stellen die Fettdepots und die Kollagendepots.

Und so kann auch die Kinnpartie ihre Glätte verlieren. Die Kinnfalten zeigen sich dann entweder nur beim Sprechen, bei einigen Menschen auch im Ruhezustand.

In der Kölner H-Praxis werden die Kinnfalten von Frau Dr. Simone Hellmann behandelt. Als Operateurin mit jahrzehntelanger Erfahrung ist sie für natürlich wirkenden, aufs individuelle Aussehen harmonisch abgestimmten Ergebnisse bekannt.

Aktuelle Infos zu Corona-News

Unser Praxisbetrieb findet unter Einhaltung besonderer Sicherheitsvorkehrungen weiterhin statt. Hier finden Sie unsere Regeln zu

Schönheits-OPs trotz Corona

Ihre Expertin zur Entfernung von Kinnfalten in Köln

Ursachen von Erdbeerkinn (Pflastersteinkinn): Wie entstehen Kinnfalten?

Was sind Kinnfalten? Das Faltenbild im Bereich der Kinnrundung wird unter dem Begriff Kinnfalten zusammengefasst. Kinnfalten sind sogenannte mimische Falten. Ihre Entstehung kann allerdings auch durch Prozesse der natürlichen Hautalterung oder durch bestimmte Schlafgewohnheiten begünstigt werden.

Die Linien können das Kinn senkrecht oder waagerecht durchziehen, die Oberfläche zerfurcht aussehen lassen oder sich als Einzelfalte zeigen – das Erscheinungsbild ist individuell in Aussehen und Ausprägung.

Unter dem sogenannten Erdbeerkinn (Strawberry Chin, Pflastersteinkinn) versteht man eine reliefartige Faltenbildung im Kinnbereich. Für seine Entstehung ist der Muskel Musculus mentalis verantwortlich. Wird dieser Muskel zusammengezogen bzw. angespannt, bewegt er die Kinnspitze nach oben. Der so entstehende Zug bewirkt die Faltenbildung auf der darüberliegenden Kinnhaut.

Betroffene stört neben des unebenen Hautbildes auch der dadurch entstehende, verbissen oder sogar missmutig wirkende Gesichtsausdruck. Kommen zum Erdbeerkinn noch weitere Falten wie beispielsweise Marionettenfalten hinzu und verliert das Kinn mit dem Alter an Kontur, verleiht das der gesamten unteren Gesichtshälfte ein gealtertes Aussehen.

Wann sollte man ein Erdbeerkinn entfernen lassen?

Wie bei allen stark ausgeprägten mimischen Falten, die Sie stören, empfiehlt es sich, frühzeitig an eine Behandlung zu denken, die die Entstehung Ihrer Kinnfalten unterbinden oder verzögern kann. Denn wenn Sie bereits eine Tendenz zum Erdbeerkinn sehen, besteht eine große Chance, dass sich die Falten mit der Zeit tiefer in die Haut eingraben – was eine spätere Behandlung umfangreicher machen würde.

Dabei ist die Behandlung von mimischen Kinnfalten in der Kölner H-Praxis schnell, ambulant und risikoarm. Selbstverständlich geht jeder Behandlung ein umfassendes Beratungsgespräch voraus. Und wenn Sie sich für eine Entfernung des Erdbeerkinns durch Dr. Hellmann entscheiden, können Sie sich auf ein harmonisches und natürliches Ergebnis freuen.

Ihre Vorteile einer Behandlung der Kinnfalten in der Kölner H-Praxis

✓ Die ambulante Botox-Behandlung Ihrer Kinnfalten dauert in der Regel zwischen 10 und 15 Minuten.

✓ Ihre Behandlung wird durchgeführt von Frau Dr. Simone Hellmann, Fachärztin für plastische Chirurgie und ästhetische Chirurgie.

✓ Nach der Behandlung sind Sie sofort gesellschaftsfähig.

Informationen zur Kinnfalten-Behandlung in Köln

  • Dauer: Ca. 10-15  Minuten
  • Behandlungsort: Ambulant in der Praxis
  • Nachbehandlung: Kühlen des Behandlungsareal
  • Gesellschaftsfähig: Sofort
  • Sport: Nach 1 Tag

Erdbeerkinn entfernen: Wie werden die Kinnfalten behandelt?

Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten, die zum gewünschten Ergebnis führen können. Je nach Fall und Wunsch der oder des Betroffenen können sie einzeln oder in Kombination infrage kommen.

Als ästhetisch medizinische Behandlung der Kinnfalten hat sich das Unterspritzen mit Botulinumtoxin etabliert. Dieses Muskelrelaxans sorgt dafür, dass sich der Kinnmuskel entspannen kann – was die darüberliegende Kinnhaut sichtbar glättet. Wendet man diese Behandlung regelmäßig an, können sich keine bleibenden tiefen Falten bilden.

Oberflächliche Kinnfalten können mit Micro Needling behandelt werden. Durch dieses kosmetische Treatment kann die Haut zur Bildung frischer Kollagenfasern angeregt werden, was die sich abzeichnenden Falten gewissermaßen von innen glätten kann.

Zeigen sich auch im Ruhezustand sehr tiefe Falten? In diesem Fall kann eine die Botox-Behandlung ergänzende Unterspritzung mit einem Hyaluronsäure-Präparat sinnvoll sein. Während die Botox-Behandlung effektiv den darunterliegenden Muskel entspannt, sorgt das Hyaluron schnell für den visuellen Ausgleich und füllt die Hautfurchen auf.

Gesichtsyoga und Co.: Kann man Kinnfalten vorbeugen?

Muskelaktivität trifft natürliche Hautalterung – so entstehen Kinnfalten.

Behalten wir diese beiden Ursachen im Auge, ergibt sich daraus, dass hier nicht etwa die aktiven Gesichtsübungen sinnvoll sind, sondern vielmehr das Gegenteil.

Wenn Ihre Kinnfalten also durch starke Mimik oder Muskelverspannungen der Kieferpartie entstehen, empfehlen sich ausgleichende Entspannungsübungen oder leichte Massagen.

Generell können Sie die alterungsbedingte Faltenentstehung am Kinn und im Gesicht dadurch etwas verzögern, dass Sie die Haut sehr konsequent vor schädlichen Umwelteinflüssen wie der UV-Strahlung schützen. Auch ein gesunder Lebenswandel mit ausreichend Schlaf, gutem Stressmanagement und zu Ihrer Haut passende Pflege tragen dazu bei, dass die Falten weniger Chancen bekommen.

Hat die Behandlung der Kinnfalten mit Botox Nebenwirkungen?

Eine Kinnfalten-Behandlung mit Botulinumtoxin ist ein etabliertes, bewährtes Verfahren, das die meisten Menschen gut vertragen. Die Behandlung ist außerdem schmerzarm, worauf wir in der H-Praxis besonderen Wert legen.

Als Reaktion auf die Injektionen können nach der Behandlung Rötungen, leichte Schwellungen oder kleine Hämatome auftreten, die allerdings in den meisten Fällen nach wenigen Tagen verschwinden.

Wichtig ist nur, dass die Botox-Behandlungen in die Hände erfahrener Ärzte gehören. Damit können sowohl viele unerwünschte Nebenwirkungen als auch das gefürchtete starre „Botox-Gesicht“ vermieden werden. Stattdessen erwartet Sie ein individuelles und sehr natürliches Ergebnis, das Sie bei jedem Blick in den Spiegel lächeln lässt.

Wie lange hält das Ergebnis der Botox-Behandlung von Kinnfalten an?

Der menschliche Körper baut Präparate auf Botulinumtoxin- und Hyaluronbasis auf natürliche Weise nach und nach vollständig ab.

In der Regel kann das Ergebnis der Unterspritzung mit einem Botulinumtoxin-Präparat für eine Zeit zwischen 4 und 6 Monaten anhalten. Danach kann je nach Hautbild eine Auffrischung erfolgen.

Ablauf der Behandlung von Kinnfalten in der H-Praxis

Vor einer jeden Behandlung der Kinnfalten in der Kölner H-Praxis findet ein umfassendes Beratungsgespräch statt.

Die Patientinnen und Patienten der H-Praxis stehen mitten im Leben und möchten mit den ästhetischen Eingriffen ein frisches, erholtes Aussehen erzielen – und das gerne langfristig.

Als Expertin für Botox-Behandlungen und ästhetische Eingriffe ist Dr. Simone Hellmann für besonders delikate und auf ein natürliches Ergebnis ausgerichtete Behandlungserfolge bekannt. Das Herzstück einer jeden Behandlung ist daher das persönliche Gespräch. Nur so kann ein auf Ihre Wünsche maßgeschneiderter Behandlungsplan erstellt und umgesetzt werden.

Auch unser Praxisteam steht Ihnen von Ihrer ersten Beratung bis zur Nachsorge selbstverständlich zur Verfügung. Rufen Sie uns noch heute für Ihr Beratungsgespräch an: 0221 16811950. Sie wünschen einen Rückruf? Bitte füllen Sie dazu einfach unser Kontaktformular aus.

Anfahrt zu unserer Praxis in Köln

Nutzen Sie die Karte, um eine direkte Anfahrt zu unserer Praxis in Köln zu planen. Wenn Sie unsere Praxis mit dem Auto aufsuchen, können Sie das Parkhaus Ringkaree in unmittelbarer Nähe nutzen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Jetzt Beratungstermin vereinbaren:





Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere sie.*



Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Köln auf jameda
Impressum
Blog
Kontakt
Datenschutz


© 2020 H-Praxis, Simone Hellmann

Cookie Einstellungen