VOLITE für eine straffe, pralle Haut! | H-Praxis Köln

VOLITE für eine straffe, pralle Haut!

VOLITE für eine straffe, pralle Haut!

1. Juni 2017


Wir haben ein neues Produkt für Sie im Portfolio: VOLITE, die neueste Hyaluronsäure aus der Juvéderm Produktfamilie.-

Was kann VOLITE?

VOLITE dient in erster Linie der intensiven Durchfeuchtung Ihrer Haut! Trockene Haut zeigt oftmals viele kleine Fältchen, sog. Plissee- oder Knitterfältchen, die die Haut müde und erschlafft aussehen lassen. Zwar können intensive Feuchtigkeitsprodukte die Oberfläche glätten, jedoch hat dies keinen Langzeiteffekt. Vielmehr muss der Haut im Inneren Hyaluronsäure zugeführt werden, die die Spannkraft der Haut verbessert und die Haut wieder strahlend und elastisch werden lässt.

Welche Bereiche können mit VOLITE behandelt werden?

VOLITE eignet sich optimal zur Behandlung des Gesichts, überall da wo die Haut trocken ist und einen besonderen Feuchtigkeitskick braucht. Ebenso ist VOLITE zu Hautglättung an Hals, Dekolleté und den Händen hervorragend geeignet. Anders, als bei der direkten Faltenbehandlung oder Volumengebung mit Hyaluronsäure, wird VOLITE großflächiger angewendet. Die vernetzte Hyaluronsäure verbindet sich mit dem vorhanden Hyaluron Ihrer Haut und bietet so eine langfristige und intensive Durchfeuchtung. Die Haut sieht prall aus und hat wieder einen schönen Glow!

Wie funktioniert die VOLITE Behandlung?

Nach einer ausführlichen Beratung durch Dr. Simone Hellmann wird ein Behandlungsvorschlag zur Hauttherapie erstellt. VOLITE ist ein injizierbares Hyaluronsäure Gel, zu dessen herausragenden Eigenschaften die Fähigkeit gehört, in hohem Maße Wasser zu binden. Hyaluronsäure befindet sich in unserer Dermis, der Hautschicht, in der auch die elastischen und kollagenen Fasern angesiedelt sind, ebenso wie das Bindegewebe oder die Blutgefäße. VOLITE wird sanft mit feinsten Nadeln und mehreren Injektionspunkten oberflächlich in die Haut injiziert. Dank der enthaltenen Lidocain Betäubung, ist die Behandlung für den Patienten sehr komfortabel. Darüber hinaus kann auf das zu behandelnde Gebiet auch eine Betäubungscreme aufgetragen werden.

Wie lange hält die Wirkung von VOLITE an?

Juvéderm Volite Die vorliegenden aktuellen Studien haben gezeigt, dass VOLITE die Haut bis zu 6 Monaten verbessert. Und das mit nur einer Behandlung! Sowohl Hautelastizität als auch die Strahlkraft sind bis zu einem halben Jahr verbessert. Für optimale Ergebnisse sollten 12 Stunden nach der Behandlung direkte Sonneneinstrahlung und Sport. Es wird auch empfohlen die Injektionsstellen ein paar Tage lang nicht zu massieren. Außerdem sollte 2 Wochen lang auf Sauna und Dampfbad verzichtet werden.

VOLITE ist auch für jüngere Patienten sehr gut geeignet, die präventiv eine Behandlung zur Erhaltung ihrer Hautfestigkeit und Glätte wünschen. Ebenso ist es möglich eine Behandlung mit anderen Faltenunterspritzungen oder auch der Behandlung mit Botox zu kombinieren. Um einen besonders postiven Effekt zu erzielen, empfehlen wir vor dem VOLITE Treatment eine intensive Hautregeneration durch ein Medizinsiches Peeling oder Needling.

Wie VOLITE Ihre Haut schöner machen kann, verrät Ihnen Dr.- Simone Hellmann in einer persönlichen Beratung. Treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

© Can Stock Photo / dolgachov
© Allergan
[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.8/5]
FacebookTwitterGoogle+PrintEmailShare
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann