Kosmetische Vor- und Nachsorge | H-Praxis Köln

Hautpflege in der Vor- und Nachsorge ästhetischer Behandlungen

10. November 2013


Heute begrüßen wir ganz herzlich Sarah Schretzmair als Gastbloggerin in der H-Praxis. Frau Schretzmair ist Ernährungswissenschaftlerin, Heilpraktikerin und Kosmetikerin und begleitet die Firma an.mut Kosmetik als Vertriebs- und Schulungsleitung. Des Weiteren ist sie die Inhaberin der an.mut akademie in Düsseldorf.

In unserem heutigen Hautpflege Blog berichtet Sarah Schretzmair über die vielfältigen Möglichkeiten und die Wichtigkeit der kosmetischen Vor- und Nachsorge bei ästhetischen Eingriffen. Desweiteren möchten wir Ihnen die medizinisch orientierte Pflegelinie an.mut Kosmetik, die wir seit drei Monaten erfolgreich im Institut für medizinische Hautbehandlungen H-Beauty einsetzen, etwas näher vorstellen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Eine, mit optimaler Hautpflege, versorgte Haut reagiert sowohl auf nicht invasive Behandlungen mit Botulinum Toxin oder Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure als auch auf operative Maßnahmen, wie z.B. Lidstraffungen oder ein Facelift wesentlich besser, als eine schlaffe, müde oder gestresste Haut. Das Ziel der prä- und postoperativen Hautpflege ist es, Ihre Haut optimal für den Eingriff vorzubereiten und anschließende Heilungsprozesse zu unterstützen. Mit dem Ergebnis, dass die Erfolge einer ästhetischen Maßnahme lange erhalten bleiben und die Haut in ihrer Gesamterscheinung jünger, frischer und vitaler wirkt.
Die Vorbereitung Ihrer Haut von zu Hause aus auf eine Faltenunterspritzung oder ein Medizinisches Needling ist enorm wichtig. So lässt sich das Ergebnis des Eingriffes optimieren und die Prozedur angenehmer gestalten. Bei einer stark verhornten Haut zum Beispiel, ist es schwieriger mit einer feinen Nadel Unterspritzungen durchzuführen. Das Enzympeeling „an.mut tripep dermis weisheit“ ist eine sanfte und effektive Behandlung mit breitgefächertem Einsatzgebiet. Es kann bei regelmäßiger Anwendung u.a. das Hautbild verfeinern und ebenmäßiger erscheinen lassen. Durch diese besondere Hautpflge wird ihre Haut sanft und schonend auf intensive Maßnahmen in der H-Praxis vorbereitet.

Nach Operationen können die beeinträchtigten Hautareale bis hin zu entstandenen Narben auffällig erscheinen. Mittels gut verträglicher, intensiver Hautpflege Produkte und speziellen Gesichtsmasken, können diese verbessert und in ihrer Abheilung untersützt werden. Kosmetische Gesichtsbehandlungen aktivieren den Stoffwechsel der Haut, fördern die Durchblutung und gestalten den Abheilungsprozess schneller und besser. Mit den hochwertigen Hautpflege Produkten der Firma an.mut Kosmetik wird der Abheilungsprozess der Haut beschleunigt und optimiert, um das gewünschtes Ergebnis schnellstmöglich zu erreichen. Die Produktlinie von an.mut Kosmetik eignet sich optimal für die Behandlung vor und nach einem chirurgischen Eingriff. Sie ist frei von Paraffinen und Parabenen. Alle Hautpflege Produkte sind dermatologisch getestet, von hoher Verträglichkeit und für empfindliche Haut optimal geeignet. Ziele der an.mut Hautpflege Produkte in Kombination mit einer kosmetischen Behandlung sind sowohl die Festigung und Straffung als auch die Anregung der hauteigenen Regeneration und Stärkung einer sensiblen Haut. Zudem steht der Schutz vor oxidativem Stress im Fokus sowie die Verbesserung des Hautfeuchtigkeitshaushaltes. Das Porenbild wird verfeinert, Rötungen werden gemildert.

 Bei Schwellungen und Tränensäcken im Augenbereich empfiehlt es sich, die parfümfreie Augenpflege „an.mut tripep dermis® augenschein“ zu verwenden. Auch Schwellungen nach einer Lidstraffung können mit der hochwertigen Pflege reduziert und die Wundheilung unterstützt werden. Rosskastanienextrakt wirkt gefäßstärkend, Koffein unterstützt die Drainage. Das enthaltene preisgekrönte Tripeptid hat straffende und festigende Eigenschaften und sorgt für einen frischen und wachen Augenaufschlag. Das einzigartige Silberspray „an.mut curadermis® silentium“ mit beruhigendem Meerwasser und MikrosilberBG™, wirkt schützend vor Bakterien und ist die optimale Hautpflege nach einem medizinischen Peeling oder Unterspritzungen bzw. Injektionen.

Das intensive Serum „an.mut tripep dermis® vollendung“ eignet sich ideal als postoperative Hautpflege zur intensivierten Hautregeneration. Ihre Haut wird angeregt sich schneller zu regenerieren und das Hautbild wirkt sichtbar optimiert. Die enthaltenen, fermentierten Meeresalgen und ein Extrakt aus Apfelstammzellen, sollen die Heilungsprozesse Ihrer Haut fördern. Mit marinem Collagen und Hyaluronsäure sind die Wirkstoffampullen „an.mut tripep dermis® kostbar“ besonders gut geeignet zur Behandlung faltiger Haut und bei nachlassender Hautspannung. Auch als Nachsorge der Haut nach dem immer beliebter werdenden Verfahren des Medizinischen Needlings sind die Ampullen die optimale Wahl für Ihre Heimpflege. Die enthaltene Hyaluronsäure, wertvolle Stammzellen aus dem Apfel „Uttwiler Spätlauber“ sowie fermentierte Meeresalgen regen die Wundheilung der Haut an. Collagenaktivatoren aus Lupinen (weiße Feigbohnen) sollen zusätzlich den hauteigenen Collagenaufbau anregen.

 Mehr Information für Ihre perfekte Hautpflege nach einem non-invasiven oder operativen Eingriffen erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch in der H-Praxis sowie dem angegliederten Institut für medizinische Hautbehandlung, H-Beauty.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
FacebookTwitterGoogle+PrintEmailShare
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann