Hyaluronsäure - Plagiate auf dem Markt | H-Praxis Köln

Hyaluronsäure – Plagiate auf dem Markt

9. Januar 2015


Botox Injektion Kurz vor dem Jahreswechsel erreichte uns die Pressemitteilung unseres Hyaluronsäure Herstellers und Lieferanten ‚Allergan‘, dass vermehrt Hyaluronsäure Plagiate aus China auf dem deutschen Markt Einzug halten. Hierbei handelt es sich vornehmlich um eines der gängigsten Hyaluronsäure Produkte der ‚Juvéderm‘ Produktlinie: Juvéderm 4.
Diese Plagiate sind nachgemachte, von unbekannten Herstellern produzierte und verkaufte Hyaluronsäure Produkte, die illegal als Originalprodukt verkauft werden. Produktplagiate können ein hohes Risiko für die Patientensicherheit darstellen. Möglicherweise ist das Produkt unsicher oder gar verunreinigt hergestellt, es können unterschiedliche Mengen an Inhaltsstoffen oder gar falsche Inhaltstoffe und auch unbekannte Hilfsstoffe enthalten sein. Auch kann niemand möglicherweise fragwürdige Lager- und Lieferkettenbedingungen bestimmen. Wer diese Hyaluronsäure Präparate benutzt, kann sich als Anwender nicht auf die Sicherheit und Wirksamkeit des Produktes verlassen und gefährdet die Sicherheit seiner Patienten.
An dieser Stelle möchten wir Ihnen, liebe Patientinnen und Patienten, versichern, dass in der H-Praxis von Dr. Simone Hellmann ausschließlich direkt beim Hersteller erworbene Hyaluronsäure Produkte verwendet werden. Diese Produkte sind von höchster Qualität, durchlaufen eine globale Qualitätskontrolle und sind gemäß nationalen und globalen Standards hergestellt.

Warum weisen wir Sie darauf hin? Wir möchten eine Transparenz auf dem, manchmal undurchsichtig gewordenen, Markt der ästhetischen Behandlungen schaffen und informieren, dass es durchaus ‚Schwarze Schafe‘ gibt, die den verantwortungslosen Umgang mit gefälschten Produkten möglicherweise tolerieren.
Die Leistung einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure oder Botox® setzt sich immer aus verschiedenen Faktoren zusammen. So steht natürlich an erste Stelle die Qualifikation, Erfahrung und Technik Ihres Behandlers. Wie Sie wissen, ist Dr. Simone Hellmann als Plastische und Ästhetische Chirurgin, nicht zuletzt durch ihre stetige Weiterbildung auf nationalen und internationalen Kongressen und Workshops, immer auf dem aktuellsten Stand der Technologie und Medizin. Die Sicherheit des Patienten hat bei Dr. Hellmann oberste Priorität. Ihre natürlichen Ergebnisse im Bereich der minimal-invasiven Faltentherapie sowohl mit Botox® als auch mit Hyaluronsäure sind weithin bekannt und geschätzt; mit der europäischen Marke ‚Natural Soft Lift by Dr. Simone Hellmann®‘ wurde eigens eine Methode entwickelt, die der schrittweisen Verjüngung oder Erhaltung der Attraktivität dient.
Neben Können steht natürlich das verwendete Produkt. Nur erstklassige Hyaluronsäure Produkte sowie die Originalprodukte der Botulinum Toxin A Medikamente können unseren Patienten ein Höchstmaß an Behandlungskomfort, Sicherheit und ein hervorragendes Ergebnis ermöglichen. Lesen Sie hierzu gerne auch unseren Blog „Botox & Co. ist Expertensache“.

Wir möchten auch davor warnen, dass vermeintlich ‚günstige‘ Behandlungen mit Hyaluronsäure und auch Botox® durchaus durch das Verwenden von Plagiaten angeboten werden können. Eine qualitativ hochwertige und fundiert durchgeführte Behandlung in der ästhetischen Medizin wird Ihnen kein seriöser Arzt für einen Dumpingpreis anbieten. Selbstverständlich haben Sie als Patient auch immer das Recht, sich das verwendete Produkt von Ihrem Behandler zeigen zu lassen.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, kontaktieren Sie uns gerne in unserer H-Praxis oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit Dr. Simone Hellmann in der H-Praxis in Köln.
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Weitere Informationen zur Behandlung mit Hyaluronsäure entnehmen Sie auch gerne den Videos unseres YouTube Kanals.

Quelle: Allergan PM vom 17.12.2014
PS

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann