Ist eine Fettabsaugung sinnvoll für mich? | H-Praxis Köln

Ist eine Fettabsaugung sinnvoll für mich?

19. Juni 2013


Laut Statistik ist die Fettabsaugung (Liposuktion) der zweithäufigste Eingriff unter den Schönheitsoperationen und nahezu ein Klassiker, der seit mehr als 20 Jahren durchgeführt wird.

 Eine Fettabsaugung ist eine Operation, bei der an bestimmten Stellen unter der Haut die Fettzellen mit Hilfe einer Kanüle abgesaugt werden. Die Fettabsaugung dient der Harmonisierung der Körperproportionen und der Silhouette. Keinesfalls ersetzt die Fettabsaugung eine Diät und dient auch nicht einem raschen Gewichtsverlust. Vielmehr lassen sich durch die Fettabsaugung besonders diätresistente Körperstellen und hartnäckige Pölsterchen,  wie z.B. Reithosen, ein Fettüberschuss an den Flanken (Love Handles) oder ein störendes Doppelkinn als ergänzende Maßnahme zu einer Gewichtsreduktion sehr gut behandeln. Es ist nicht möglich, Viszeralfett, also Fett, das sich – vor allem bei Männern – in der freien Bauchhöhle anlagert, mittels einer Fettabsaugung zu entfernen. Dieses Fett ist im Übrigen mit einem hohen Gesundheitsrisiko (Bluthochdruck, Diabetes, Atherosklerose) verbunden und hier sollte eine gezielte Diät bzw. Ernährungsumstellung vorgenommen werden.

In der H-Praxis arbeiten wir bei einer Fettabsaugung ausschließlich mit der Methode der Tumeszenz-Technik und Vibrationslipolyse. Dies bedeutet, dass ein Gemisch aus Kochsalzlösung und Lokalanästhetikum in das Unterhautfettgewebe gespritzt wird. Die Fettzellen saugen sich mit dem Gemisch voll und lösen sich leichter aus dem Bindegewebe. Dann werden sie mit leichtem Sog und speziellen Kanülen abgesaugt. Das Fett-Gewebe-Gemisch wird in einem Behälter aufgefangen und immer wieder gemessen, damit Dr. Simone Hellmann überprüfen kann, welche Menge sie bereits abgesaugt hat und ob auf beiden Seiten gleich viel Fett entfernt wurde. Nach der Operation muss der Patient für etwa 6 Wochen ein Kompressionsmieder tragen.

Fettzellen, die einmal abgesaugt sind, wachsen nicht mehr nach. Allerdings können sich Fettzellen an anderen Stellen stärker als vorher mit Gewebswasser aufblähen, was dann für neue Pölsterchen sorgt.

Ob eine Fettabsaugung für Sie in Frage kommt, klären wir sehr gerne mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Dr Hellmann_Liposuktion (5)_web

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann