Tumeszenztechnik bei der Fettabsaugung | H-Praxis Lexikon

Tumeszenztechnik

14. Juli 2017


Die Tumeszenztechnik wird bei der Fettabsaugung angewendet. Das Fettgewebe wird mit einer speziellen Lösung aus Kochsalz und Betäubungsmittel aufgeschwemmt. Die Flüssigkeit wird mit Druck in die Körperpartien gepumpt, die sich dadurch ballonartig aufblähen. Durch die Flüssigkeit werden die Fettzellen so weit auseinander gebracht, dass sie mit einer feinen Lipo-Kanüle abgesaugt werden können.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann