Zweitmeinung zu missglückten Schönheitseingriffen | H-Praxis Lexikon

Zweitmeinung

17. Juli 2017


Bei missglückten ästhetischen Operationen oder unsachgemäß durchgeführten minimal-invasiven Eingriffen bieten seriöse Plastische Chirurgen den Patienten die Möglichkeit, eine Zweitmeinung einzuholen, um das Ergebnis aus neutraler Sicht von einem anderen Arzt begutachten zu lassen. In der H-Praxis wird zu diesem Zweck die SOS-Expertensprechstunde angeboten. In dieser Sprechstunde wird der aktuelle Zustand der vorangegangen Behandlung analysiert und Möglichkeiten der Korrektur aufgezeigt.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann