Gesteigertes Wohlbefinden durch eine Oberarmstraffung | H-Praxis Köln

Oberarmstraffung-Wie geht das?

Oberarmstraffung-Wie geht das?

13. Juli 2017


Bizeps Curls, Trizeps Dips, Liegestütze oder Klimmzüge – was unternimmt man nicht alles, um wohlgeformte, straffe Oberarme zu bekommen? Doch gerade Frauen haben so ihre Schwierigkeiten mit einem Muskulaturaufbau in dieser Region und sind nicht mit Oberarmen à la Michelle Obama gesegnet. Im Gegenteil – durch schlaffes Bindegewebe oder nach größeren Gewichtsabnahmen sind vor allem Frauen mit erschlaffter, überschüssiger Haut an den Oberarmen betroffen. Die Patienten fühlen sich nicht mehr wohl in ihrem Körper.

Besondere Technik für feine Nähte

Oberarmstraffung Dr. Simone Hellmann

Narbenverlauf – 6 Monate nach der Oberarmstraffung

Durch eine plastisch chirurgische Oberarmstraffung kann die überschüssige Haut sowie Fettgewebe entfernt werden. Die Oberarme werden wieder neu proportioniert und die Kontur wird straffer und fester. Die Arme passen wieder zu den übrigen Körperproportionen.

„Ich führe bei einer Oberarmstraffung meist eine Kombination aus Schnitttechnik und Fettabsaugung durch. Der Schnitt erfolgt in der Regel an der Hinterseite der Oberarme maximal von der Achselhöhle bis zum Ellbogen. Hierbei wird die spätere Narbe durch eine spezielle Nahttechnik so fein wie möglich verlaufen und der Lymphabfluss an den Armen ist nicht belastet.“, sagt Dr. Simone Hellmann.

Was gilt es bei der Oberarmstraffung zu beachten?

Eine Oberarmstraffung ist ein stationärer Eingriff, der in einer leichten Vollnarkose operiert wird. Die Patienten müssen nach dem Eingriff für ca. 6 Wochen ein spezielles Armmieder tragen und nach dem Fadenzug eine aktive Narbenpflege betreiben. Wie bei jedem operativen Eingriff birgt auch die Oberarmstraffung Risiken, die Dr. Simone Hellmann in ihrer persönlichen Beratung ausführlich erörtern wird.

Dr. Simone Hellmann: „Meine Patientinnen sind nach einer Oberarmstraffung immer erstaunt und direkt begeistert, da das Ergebnis der wesentlich dünneren und formschönen Oberarme trotz Narben und postoperativen Blutergüssen sofort sichtbar ist.“

Sollten auch Sie sich für eine Oberarmstraffung interessieren, treten Sie gerne zu einer unverbindlichen Beratung mit uns in Kontakt!

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
FacebookTwitterGoogle+PrintEmailShare
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann