Raceforthecure – Die H-Praxis läuft für den guten Zweck

Raceforthecure – Die H-Praxis läuft für den guten Zweck

20. Juni 2014


Am 14. Juni 2014 fand am Kölner Tanzbrunnen der 3. raceforthecure statt; ein Benefizlauf der Susan G. KOMEN Stiftung zugunsten der Heilung von Brustkrebs. In diesem Jahr waren mehr als 2000 Läuferinnen und Läufer angemeldet, die das Event mit einem 2km Walk oder einem 5km Lauf unterstützen konnten.

Die H-Praxis war mit einem Team von 12 Teilnehmern gemeldet, darunter Patientinnen und Patienten sowie Freunde der H-Praxis. Besonders gefreut hat Dr. Simone Hellmann auch die Teilnahme der Ärzte-Kollegen aus ihrer Belegklinik, dem Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling. Trotz leichter Bewölkung konnte dem Spaß bei der Veranstaltung nichts mehr im Wege stehen. Ein Teil der Gruppe trat um 14 Uhr zum Walk quer durch den idyllischen Rheinpark an, der Startschuss für den Lauf fiel um 15.30 Uhr und bescherte den Läufern mit viel Jubel, prominenter Unterstützung der RTL Moderatoren Ulrike von der Groeben und Birgit von Benzel und musikalischer Begleitung durch die beliebten Kölner Sambatrommler ein tolles Sportfeeling.

Zu diesem Zeitpunkt hatte sich auch die Eventfläche am Tanzbrunnen gut gefüllt, es wimmelte von rosa ‚Survivor T-Shirts‘, dem Zeichen aller, die den Brustkrebs überstanden haben. Trotz dieses ernsten und wichtigen Themas war die Stimmung großartig und wurde durch funkige Live-Musik noch gesteigert, zudem ließ sich am späten Nachmittag auch endlich die Sonne blicken.

Am Nachmittag war Dr. Simone Hellmann wichtiger Bestandteil des raceforthecure Programms. In einer individuellen Sprechstunde „Von Frau zu Frau“ konnten Betroffene und Interessierte mit ihr über die Möglichkeiten der Brustrekonstruktion mit dem DIEP Lappen sprechen. Diese hochspezialisierte Operationstechnik, bei welcher der Patientin nach Amputation einer oder beider Brüste, ein neuer Busen aus ihrem Bauchfett geformt wird, wird von Dr. Hellmann seit Jahren sehr erfolgreich praktiziert. Und so war es auch nicht verwunderlich, dass Patientinnen, denen Dr. Hellmann in den vergangenen Jahren durch den DIEP Flap wieder zu einer neuen Weiblichkeit verholfen hat, ihr auf diesem Event strahlend und voller Dankbarkeit entgegen traten. Vielleicht die emotionalsten Momente des Tages.

In jedem Fall war es ein Tag voller spannender Momente, den das Team der H-Praxis am frühen Abend im nahegelegenen Biergarten ausklingen lies. Ein großer Dank geht an die tolle Organisation des Komen Deutschland e.V. für das unvergessliche Event – Wir freuen uns schon auf den raceforthecure 2015!

Sollten Sie selbst mit dem Thema Brustkrebs und dem Wunsch einer Rekonstruktion beschäftigen, wenden Sie sich bitte an die H-Praxis in Köln.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann