Wie finde ich den richtigen Arzt für eine Schönheitsoperation? | H-Praxis Köln

Schönheitsoperation – Wie finde ich den richtigen Arzt?

27. Februar 2015


???????????Es besteht kein Zweifel daran, dass eine missglückte Schönheitsoperation immer eine Schlagzeile wert ist. Modewörter wie ‚Botox Unfall‘ oder ‚Beauty Crash‘ sind aus allen eingängigen Magazinen oder Lifestyle Sendungen bekannt, da in der heutigen Gesellschaft der voyeuristische Blick auf ein schockierendes Bild oder die misslungene Beautymaßnahme eines Celebrities eine gewisse Befriedigung zu verschaffen scheint.

Umso schwieriger wird es für interessierte Patienten, den richtigen Arzt für die gewünschte Schönheitsoperation zu finden. Eine missglückte Schönheitsoperation ist in der realen Betrachtung eher die Ausnahme und stellt keineswegs eine Norm dar. Öffentlich bekannte Fälle von nicht optimalen Ergebnissen jedoch verleihen dem gesamten Berufsstand der Plastischen und Ästhetischen Chirurgen einen schlechten Ruf. In Wahrheit aber, ist die Mehrheit der Patienten, die eine Schönheitsoperation erfahren haben, mit den Ergebnissen sehr zufrieden und sie würden den Eingriff jederzeit wiederholen lassen. Von diesen positiven Ergebnissen erfährt die Öffentlich leider allzu selten, denn eine gelungene Schönheitsoperation ist vom Betrachter meist kaum zu erkennen. Das Ergebnis ist sehr natürlich und wird meist von der Umwelt nicht als echte Veränderung wahrgenommen werden. Die Patienten erhalten viele Komplimente über ihr frisches, erholtes Aussehen, aber keineswegs ist dabei ein chirurgischer Eingriff augenfällig.
Dem gegenüber stehen leider die schlecht ‚gemachten‘ Ergebnisse oder Behandlungen, die eklatant übertrieben wurden. In diesem Fall werden leider auch oftmals unterschiedlichste Behandlungsformen oder Eingriffe in einen Topf geworfen. So manche, angeblich missglückte Schönheitsoperation ist in Wirklichkeit eine Mischung aus übertriebenen Filler- (z.B. eine sog. aufgespritztes ‚Kissengesicht‘) oder übermäßigen Laserbehandlungen. Auch ein Mangel an Expertise des Arztes kann zu einem ungewünschten Ergebnis führen.

 

Dr. med. Simone Hellmann Für Dr. Simone Hellmann steht daher die Aufklärung des Patienten in der H-Praxis an oberster Stelle. Es ist wichtig, dass ein Patient die Unterschiede zwischen schlechter und gut gemachter Schönheitschirurgie erkennt und weiß, welche Ergebnisse im jeweiligen Fall realistisch zu erwarten sind und welche nicht. Als Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Mitglied in diversen nationalen und internationalen Gesellschaften, (z.B. ISAPS, DGPRÄC, etc.) ist eine ständige Weiterbildung und aktuelle Marktkenntnis von großer Bedeutung und Selbstverständlichkeit.

„Ich bin kein Trend-Jäger!“, sagt Dr. Simone Hellmann. „Die Sicherheit meiner Patienten hat oberste Priorität. Nur weil es stetig neue Behandlungsmethoden oder Medizinprodukte auf dem Markt gibt, heißt dies nicht, dass ich sie unvoreingenommen anwende. Im Gegenteil; nur wenn eine Behandlung in Sicherheit und in Maßen vorgenommen wird, kann ich die natürlichen Ergebnisse erzielen, für die ich bekannt bin. Mein Credo ist immer die moderate Korrektur, niemals das Extrem. Das gilt sowohl für meine minimal-invasiven Behandlungen (z.B. Natural Soft Lift by Dr. Simone Hellmann®) als auch die operativen Eingriffe, wie z.B. eine Lidstraffung, Brustvergrößerung oder Fettabsaugung.
Saftey First

Das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient ist für das Vorhaben einer Schönheitsoperation sehr wichtig. Mit einer ausführlichen Beratung, einem offenen Ohr für die Wünsche und Ängste der Patienten sowie einem individuellen Zeitmanagement können optimale Behandlungsergebnisse und natürliche Resultate nach einem Eingriff erwartet werden.
Für das persönliche Anliegen unserer Patienten stehen wir in einer individuellen Sprechstunde in der H-Praxis gerne zur Verfügung. Treten Sie mit uns in Kontakt.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
FacebookTwitterGoogle+PrintEmailShare
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann