Volbella zur Lippenvergrößerung | H-Praxis Köln

10. Dezember 2012


Volbella neues Präparat zur Lippenvergrößerung

212

Frau Dr. Hellmann gehört deutschlandweit zu einigen wenigen ausgewählten Experten, die bereits vor der offiziellen Markteinführung 2013 das neue Hyaluronsäurepräparat Volbella zur Lippenbehandlung aus der bekannten Juvéderm Produkt-Linie anwenden dürfen.

Durch die innovative „Vycross“-Technologie ist dem marktführenden Hersteller Allergan die Weiterentwicklung einer sehr weichen und gleichzeitig langlebigen Hyaluronsäure gelungen. Die Injektion ist nahezu schmerzfrei, das Produkt nicht zu tasten und das Ergebnis ist absolut natürlich. So lässt es sich für Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen anwenden, insbesondere, wenn auf ein unauffälliges und unbehandelt wirkendes Ergebnis Wert gelegt wird. Selbstverständlich wurde das Präparat in Studien getestet und besitzt eine Zulassung für die Lippenbehandlung. Wenn auch Sie schon immer von schönen vollen Lippen ohne „Ohoven“-Effekt geträumt haben – wir haben die maßgeschneiderte Lösung für Sie und freuen uns, Sie beraten zu dürfen!

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann