Warum zu mir? | H-Praxis Köln

Warum zu mir?

Warum zu mir?

Mein Engagement für meine Patienten

Schon seit meiner Kindheit wollte ich nie etwas anderes als Chirurgin werden. Nach bereichernden Wegen in die Unfall- und Notfallmedizin sowie den Bereich die Fachrichtung der Viszeral- und Gefäßchirurgie, führte mich meine Liebe zum feinen Detail und zum chirurgischen Handwerk zur ästhetischen und plastischen Chirurgie und genau dort fand ich meine eigentliche Berufung.

Meine Arbeit basiert bei jedem Patienten auf der Aufmerksamkeit fürs Detail, höchster technischer Qualität, neuestem medizinischen Wissensstand. einem Auge fürs Detail und Empathie für meine Patienten.

Bevor ich einen Patienten operiere oder minimal invasiv behandele, muss ich die Wünsche und Ziele verstehen. Ich behandle nur dann, wenn es mir sicher und ästhetisch wünschenswert erscheint. Liegen die ästhetischen Vorstellungen zwischen Patient und mir zu weit auseinander oder sind die Wünsche in meinen Augen unerfüllbar, werde ich eine Behandlung auch respektvoll ablehnen und meine klare Meinung darlegen.

Natürlich ist die Ästhetische Chirurgie subjektiv geprägt. Ich möchte in erster Linie natürliche, „nicht gemachte“ Ergebnisse erzielen. Ich arbeite mit der größtmöglichen Präzision und Sicherheit für meine Patienten. Alle Operationen und Behandlung werden im Vorfeld genau besprochen und geplant, so dass es keine ‚Überraschungen‘ für meine Patienten nach dem Eingriff gibt.

Ich sehe mich auf Augenhöhe mit meinen Patienten – als Partner an ihrer Seite. Ein offenes Gespräch über zu erwartende Ergebnisse ist unerlässlich. Nur so können wir eine sichere Basis für einen gemeinsamen Weg und hervorragende Ergebnisse schaffen.

 

 

Jetzt Beratungstermin vereinbaren:





Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere sie.*




Für weitere Patientenstimmen zur H-Praxis klicken Sie bitte HIER ❯
Bewertung wird geladen...
 
 
Impressum
Blog
Kontakt
Datenschutz


© 2017 H-Praxis, Simone Hellmann